Gadebusch : Spenden-Scheck fürs Schloss

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 12. Dezember 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Keine alltägliche Spendenübergabe: Vereins-Schatzmeisterin Gisela Dammann überreicht Gadebuschs Bürgermeister Ulrich Howest einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 31 000 Euro für die Sanierung und Entwicklung des Schlosses.
Keine alltägliche Spendenübergabe: Vereins-Schatzmeisterin Gisela Dammann überreicht Gadebuschs Bürgermeister Ulrich Howest einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 31 000 Euro für die Sanierung und Entwicklung des Schlosses.

Förderverein übergibt 31000 Euro für die Sanierung und Entwicklung des Renaissancebaus an die Stadt Gadebusch

Eigentlich sind es Vereine, die Finanzspritzen erhalten. In der Münzstadt Gadebusch ist aktuell das Gegenteil der Fall. So überreichte der Förderverein Renaissanceschloss und Museum Gadebusch einen symbolischen Scheck in Höhe von 31 000 Euro an die Kommune. Das Geld ist für die Sanierung und Entwicklung des Gadebuscher Schlosses bestimmt und stammt vo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite