Bernstorf : Spenden für das Hospiz

von 31. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Prokuristin Isabelle Röhr (2. v. re.) übernimmt den Spendenscheck vom Johanniterhaus.
Prokuristin Isabelle Röhr (2. v. re.) übernimmt den Spendenscheck vom Johanniterhaus.

Über 500 Euro kamen zusammen.

Insgesamt 550 Euro haben sie zusammengesammelt, nun hat das Johanniterhaus in Bad Doberan dem Hospiz Bernstorf den Spendenscheck feierlich überreicht. Vor einem Jahr besuchten die Mitarbeiter vom Johanniterhaus zum ersten Mal das Hospiz in Nordwestmecklenburg. Vom einzigartigen Ambiente und der täglichen Arbeit beeindruckt, entschlossen sie sich die Ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite