Dartturnier : Spannender Wettkampf in Roggendorf

Diese Herren waren die erfolgreichsten Dartsspieler in der Roggendorfer Sporthalle.
Diese Herren waren die erfolgreichsten Dartsspieler in der Roggendorfer Sporthalle.

Darts wird immer beliebter / Neuer Teilnehmerrekord mit 69 Spielern

von
14. März 2019, 07:01 Uhr

Mario SchulzDarts wird immer beliebter. So fand in der Sporthalle Roggendorf die dritte Auflage des Dartturnieres statt. Mit 69 Spielerinnen und Spielern verbuchte die Sportgemeinschaft einen Teilnehmerrekord. Der Modus blieb im Vergleich zu den Vorturnieren unverändert. Verteilt auf sieben Steeldartscheiben mussten die Teilnehmer mit 30 Aufnahmen zunächst versuchen, eine höchstmögliche Punktezahl zu erreichen. Nach 90 geworfenen Pfeilen standen die besten 32 Spieler fest, so dass es im Anschluss in die KO-Phase ging. Im Finale standen sich schließlich Marino Strauch und Tobias Greßmann gegenüber. Sie hatten sich in ihren Halbfinalbegegnungen gegen Fabian Rembitzki und Manuel Horstmann durchgesetzt. Das spannende Endspiel gewann schließlich Tobias Greßmann mit 3:2. Marino Strauch konnte hingegen auch bei seiner zweiten Turnierteilnahme das Finale erreichen, musste sich aber wieder knapp geschlagen geben. Ein kleiner Trost für den Kicker der TSG Gadebusch bleibt seine perfekte Aufnahme im Finale, als er mit seinen drei Pfeilen die maximale Punktezahl von 180 erspielen konnte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen