Osterfest 2014 : Sonne, Feuer, Osterhase

Im Sonnenschein beim Osterfeuer: Die Draguner Jugendfeuerwehr  saß gemütlich mit ihren Gästen  zusammen.  Fotos: Katharina Roese
1 von 6
Im Sonnenschein beim Osterfeuer: Die Draguner Jugendfeuerwehr saß gemütlich mit ihren Gästen zusammen. Fotos: Katharina Roese

In Nordwestmecklenburg feierten die Städte, Dörfer und Gemeinden am Sonnabend ihr Osterfest

svz.de von
22. April 2014, 00:00 Uhr

Sonnenschein, gute Laune, Würstchen vom Grill und ein loderndes Osterfeuer: So feierten die Nordwestmecklenburger ihr Osterfest. „Wir sind jedes Jahr hier beim Feuer“, erzählte Beatrice Schmal aus Veelböken. Ihre eineinhalbjährige Tochter, Amy Lou, traute sich schon mal weg von Mamas Arm und tapste in Richtung Feuer. Auch in Dragun war die Jugend begeistert: „Wir haben heute die Feueraufsicht“, berichtete Denise Peuker von der Jugendfeuerwehr stolz. Beim Osterfeuer in Demern hatte der Hase Schokolade für die Kinder versteckt. Für die Erwachsenen gab es ein zünftiges Bier und gebackenes Schwein.

„Im letzten Jahr haben wir im Schnee gestanden“, erinnerte sich Hans-Werner Gaul, Bürgermeister der Gemeinde Wedendorfersee. Mit Musik und Spielen feierten die Benziner diesmal einen frühlingshaften Tag. Und auch in Rehna war das Osterfeuer gut besucht. In Roggendorf trafen sich die Mitglieder der Kirchgemeinde zur Osternacht. Mit Gottesdienst, Gesängen und Spielen feierten sie das kirchliche Osterfest.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen