zur Navigation springen
Gadebusch-Rehnaer Zeitung

19. September 2017 | 22:30 Uhr

Klocksdorf : Sommerliches Spektakel am See

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Pontonstegfest steigt am Sonnabend / „Haus am Wiesengrund“ unterstützt Vereinsarbeit

von
erstellt am 04.Jul.2017 | 05:00 Uhr

Baden, Sandburgen bauen und feiern – das Pontonstegfest in Klocksdorf gilt als das ultimative Sommerspektakel. Nichts anderes erwarten Gäste und Organisatoren am kommenden Wochenende. Davon gehen Doreen Thorandt und mit ihr weitere Mitglieder vom veranstaltenden Verein „Aktiv für Klocksdorf“ aus. „Wir erhalten unglaublich viel Zuspruch und Unterstützung“, sagt die Klocksdorferin. Insbesondre für Kinder gibt es nun wieder einen Sandstrand und seit wenigen Tagen sogar das passende Spielzeug. „Diese Box – mit Eimern, Schaufeln und Booten – erhielten wir von der Bornhöft Alten- und Pflegeheim Betriebs- GmbH ,Haus am Wiesengrund‘ aus Rehna.“ Geschäftsführerin Jana Bornhöft: „Wir unterstützen Aktionen, die dem Gemeinwohl dienen. Dazu gehören die Initiativen des Vereins.“

Mit der Sommersonne will es in diesem Jahr zwar noch nicht so recht klappen, aber beim Probebuddeln am Strand, zeigte sich das Wetter am Röggeliner See von seiner besten Seite. Genau das wird am kommenden Sonnabend auch gebraucht. „Unser Programm enthält zahlreiche Angebote für Familien mit Kindern“, verrät Thorandt. Unter anderem sind auf einem Parcours verschiedene Stationen zu bewältigen. Darunter das Pustefußballspiel oder die Herausforderung beim Kugelspiel auf dem Brett. „Für jede Station gibt es einen Vermerk auf dem Laufzettel“, sagt Thorandt. Am Ende winken den Besten kleine Preise.

Allein 20 freiwillige Helfer des engagierten Vereins wirbeln im Hintergrund für das Sommerspektakel mit freiem Eintritt. Während am Nachmittag Bierkrugschieben, ein Nagelspiel bei den Erwachsenen für Spaß sorgen wird, gibt es für jene, die es ruhiger wollen, eine Kaffeetafel, Zeit zum Plauschen oder für Mutige eine Fahrt auf dem Sägefahrrad. „Darüber hinaus findet ein Flohmarkt statt. Wer möchte, der kann mitmachen“, so Thorandt.

Dem Nachmittagsprogramm folgt ab 18 Uhr Live-Musik mit jungen Musikern aus der Region, die Eigenproduktionen und Tanzmusik spielen. Ab 20 Uhr übernimmt ein DJ. Wildschwein am Spieß, Fisch vom Fischer aus Klocksdorf, die Cocktail- und Weinbar sind weitere Angebote. „Wer möchte, darf unsere selbst gemachten Liköre probieren “, sagt Thorandt.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen