Gross Salitz : „So ein Theater“ in der Kirche

svz+ Logo
Die Geschichte von Krembz hat Hermann Wienke erforscht. Dabei stieß er auf die Episode, die nun auf die Bühne kommt.
2 von 2
Die Geschichte von Krembz hat Hermann Wienke erforscht. Dabei stieß er auf die Episode, die nun auf die Bühne kommt.

Zeitreise in Groß Salitz mit den Kneeser Profilaien

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
28. August 2019, 05:00 Uhr

Die Marienkirche von Groß Salitz verwandelt sich am 31. August um 15 Uhr in eine Theaterbühne. Unter dem Motto „Na, wo gibt’s denn so was!“ nehmen die Kneeser Profilaien das Publikum mit auf eine szenisch...

ieD ihneMicrarek ovn ßGro aizSlt evdawlntre cish ma 3.1 ugAust um 15 Uhr in ieen nt.eeaüerThbh ntreU edm ooMtt ,aN„ ow bit’gs nned os !as“w emhnen dei eKsenre eirolfnPia sad iklPubum mit fau eien ieneshczs triZ.esiee

eiD reeertaenuhdTf eepnlsi siet nraeJh frü die Kndier dun chEnreaswen edr goeRni in edr etitenvzdsA räe.Mhcn reD esreZteii „a,N ow i’btsg dnen so s!“aw itegl eein ahrew ehoLaritloiks dre eeimedGn brmeKz nuzdegur dnu tührf sda buPkmilu ni dsa haJr 417,9 in dei thestnegfRca eds srgHzoe deciiFrhr Fzanr .I rDe imaagled saProt eEifrhcl ni ßGor laSitz athet an ihcs ja enei ehcillbö ,eeId becrhtau abre eid zetUsrtungtnü rde eitb,riOgk mu edies Iede metezs.unzu asD weieetr cnheehsGe ni erd nrfagePeedimr rsetog t„sawdlenie rtune nehunEzbigie reiens hcutDlchuar eds ozresHg rüf “ruer,Fo os nemanrH W.nieek reD ütgebregi rbmeezrK etißs auf eides e,hsGtecich lsa er Aetkn thsetcei rfü eesni cinohrkoDfr vno z,erbKm edi 3002 in zeiw dänenB c.sienehr

aNch erd fhunürgAfu its leeeiteghnG imt eHmnnar ekiWen udn der earuepepTtrgh sua snKeee bie ffaeeK ndu uKchne ins Gäcrephs zu eom.kmn

rDe ttiErnit tis er,fi eneSpdn rneedw rgen geengmoneentemgn zu nenstGu rde nreRruguitase der scsrntieohih eFelgirOsre-, dei ni sdeemi arhJ 020 Jrahe atl i.wdr

zur Startseite