zur Navigation springen
Gadebusch-Rehnaer Zeitung

23. November 2017 | 14:24 Uhr

Kollision : Schwerer Unfall bei Raddingsdorf

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Neuleben und der Raddingsdorfer Kreuzung sind zwei Menschen zum Teil schwer verletzt worden.

svz.de von
erstellt am 03.Okt.2014 | 19:04 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Neuleben und der Raddingsdorfer Kreuzung sind Freitag Nachmittag zwei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Dort war eine 72-jährige BMW-Fahrerin aus Rostock auf die Gegenfahrbahn geraten und prallte mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Die Frau wurde schwer verletz und in ihrem Wagen eingeklemmt. Der 51-jährige Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Zur Hilfe eilten Feuerwehrleute aus Rieps, Schlagsdorf, Schönberg, Thandorf, Groß Molzahn und Utecht. Die Straße war für zwei Stunde voll gesperrt.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen