Carlow : Schulhof neu gestaltet

Hatten einen Plan und setzten ihn mit anderen Akteuren in Carlow um: Doris Hesse und Henning Schulz.
Hatten einen Plan und setzten ihn mit anderen Akteuren in Carlow um: Doris Hesse und Henning Schulz.

Grünes Klassenzimmer und neue Spielgeräte in Carlow

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
23. Mai 2019, 20:00 Uhr

Rund ein Jahr nach dem Abschluss der Carlower Schulsanierung ist ein weiteres Ziel erreicht worden. So konnten inzwischen Pläne zur Verschönerung des Schulhofes umgesetzt werden. „Der Schulhof, wie er sich jetzt zeigt, ist ein gelungenes Beispiel vom gemeinsamen Wirken vieler Akteure: der Gemeinde mit Bau-, Kultur- und Sozialausschuss, der Lehrerschaft, dem Jugendhilfezentrum Rehna, dem Amt Rehna und nicht zuletzt dem Schulförderverein“, so die Carlower Projektplanerin Doris Hesse. Sie hatte zuvor einen Schülerfragebogen ausgegeben und ließ die Ergebnisse in die Schulhofgestaltung mit einfließen. Darüber hinaus startete der von Henning Schulz initiierte Schulverein zahlreiche Einsätze wie Erdarbeiten, Pflasterungen und Pflanzungen. Das Jugendhilfezentrum als Träger des Hortes wiederum übernahm die Finanzierung einer Tischtennisplatte und eines Minitrampolins. Platz ist nun auch für ein grünes Klassenzimmer mit Feldsteinen als Sitzgelegenheiten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen