Pfiffige Idee aus Schlagsdorf : Schule erhält Umwelt-Sonderpreis

Sarah, Saskia, Lilli und Nane aus der Klasse 8 der Schule Schlagsdorf mit der Urkunde
Sarah, Saskia, Lilli und Nane aus der Klasse 8 der Schule Schlagsdorf mit der Urkunde

Jury lobt den Vorschlag von Achtklässlerinnen, wonach jeder Schüler einen Baum pflanzen sollte

svz.de von
06. Mai 2017, 21:00 Uhr

Die Schule Schlagsdorf ist beim landesweiten Ideenwettbewerb „Unser Klima braucht Dich“ der naturwind schwerin GmbH ausgezeichnet worden. Die Idee von vier Achtklässlerinnen, wonach jeder Schüler der Schule einen Baum pflanzen möge, bedachte die Jury mit einem Sonderpreis und 500 Euro Preisgeld. „Eine tolle Aktion, wenn jeder Schüler einen Baum zieht und auspflanzt. Denn viele Bäume schützen das Klima“, lobte die Jury.

Der Klimawettbewerb wurde zum Tag der Erneuerbaren Energien gestartet und war in vier verschiedenen Kategorien ausgeschrieben. Gefragt waren Ideen für die Umsetzung der Pariser Klimaziele hier in MV. Zudem fand ein Kreativwettbewerb zum Thema Klimaschutz statt. „Der Wettbewerb hat gezeigt, dass viele junge Menschen in unserem Land sich um den Klimawandel und dessen Auswirkungen sorgen“, sagte naturwind-Sprecherin Claudia Röhr.

Der Klimawettbewerb ist mit insgesamt 20 000 Euro einer der höchstdotierten Umweltpreise Mecklenburg-Vorpommerns.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen