Thandorf : Schubkarrenrennen am Dorfteich

Treffpunkt Dorfteich: Helga Riehn mit Enkel Leo und Henry Michaelis freuen sich auf das 41. Teichfest von Thandorf.
Foto:
Treffpunkt Dorfteich: Helga Riehn mit Enkel Leo und Henry Michaelis freuen sich auf das 41. Teichfest von Thandorf.

Mitmachen erwünscht: 41. Schubkarrenrennen startet am Sonnabend um 14 Uhr / Live-Musik und Mitmachzirkus für die ganze Familie

von
21. Juni 2016, 05:00 Uhr

Es wird die 41. Etappe, die Party des Jahres: das Schubkarrenrennen über den Dorfteich 2016, zu dem die Thandorfer einladen. „Am Sonnabend startet unter der Schirmherrschaft des Dorfvereins Thandorf der legendäre Wettlauf“, sagt Mitorganisator Henry Michaelis. Er koordinierte gestern die ersten Aufbauarbeiten am Dorfteich und ist sich sicher, dass das in Eigenregie auf die Beine gestellte Fest wieder eines mit Charme wird.

Dafür sorgen nicht zuletzt die mutigen Teilnehmer des diesjährigen Schubkarrenrennens. Wie viele Starter den Lauf über den schmalen Holzsteg wagen, kann Michaelis nicht vorhersagen. „Anmeldeschluss ist wie immer bis wenige Minuten vor dem Start“, sagt der Thandorfer. Fest stehen die Gewinne: So erhalten die besten Teilnehmer Pokale und von der Schweriner Volkszeitung Gutscheine für eine freie Auswahl im Ticketcenter vom medienhaus:nord für eine Musik- oder Theaterveranstaltungen ihrer Wahl.

Im Mittelpunkt des Geschehens stehen neben den Akteuren die zahlreichen Gäste, die sich mit Kind und Kegel auf den Mitmach-Zirkus vom Tigerpark Dassow freuen dürfen, der nach einer Probe die eigens in und für Thandorf kreierte Zirkus-Show präsentieren wird.

Ein Programm, das es in sich hat, findet Helga Riehn. Die Thandorferin gehörte zu DDR-Zeiten zum Organisationsteam: „Ich bin natürlich mit dabei“, sagt sie. Das sagen ebenso die Kameraden der Feuerwehr Rieps die ihre Gulaschkanone anheizen, die Blaskapelle Utecht, die zum Frühschoppen am Sonntag aufspielet und DJ Guido, der die Thandorfer und Gäste auf der Tanzfläche in Schwung bringen wird. „Livemusik und Showeinlagen inklusive. Mit dabei sind die ,Pipeguys‘ aus Schönberg und die Band Level A. Gegen Mitternacht erhellt ein Feuerwerk den Thandorfer Nachthimmel“, so Michaelis. Wem Fortuna hold ist, der hat beste Chancen, bei der Tombola, einen von regionalen Unternehmen gestifteten Preise zu gewinnen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen