Für 10 200 Euro : Schönberger Bahnhof ist verkauft

Das Schönberger Bahnhofsgebäude
Foto:
1 von 2
Das Schönberger Bahnhofsgebäude

Dem Auktionator lagen 38 Gebote vor

von
20. November 2014, 11:49 Uhr

Für 10 200 Euro ist das mehr als 140 Jahre alte Schönberger Bahnhofsgebäude im Internet versteigert worden. Den Zuschlag erhielt ein Bieter mit dem Namen „Webmark“. Das Mindestgebot betrug 1200 Euro. Angaben zum Käufer machte das Auktionshaus nicht. Insgesamt hatte es 38 Gebote von fünf Interessenten gegeben. Das Schönberger Bahnhofsgebäude gilt als stark sanierungsbedürftig. Die Kosten dafür werden auf vier bis fünf Millionen Euro geschätzt.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen