zur Navigation springen
Gadebusch-Rehnaer Zeitung

22. November 2017 | 00:27 Uhr

Jubiläum : Schlagsdorf am Geburtstag topfit

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Die Sportgemeinschaft feiert am Sonnabend und Sonntag ihr 25-jähriges Bestehen

von
erstellt am 09.Sep.2016 | 05:01 Uhr

Sport und Party, das haben sich die Mitglieder, Fans und Freunde der Sportgemeinschaft Schlagsdorf für das kommende Wochenende auf die Fahnen geschrieben. Mit ihren rund 330 Mitgliedern feiert der Verein am Sonnabend und Sonntag das 25-jährige Bestehen. „Wir sind intakt und der Verein wächst stetig“, freut sich Vereinschef Thorsten Finger. Neben den Klassikern wie Fußball und Volleyball bieten die Schlagsdorfer Sport und Spiel bei den Power Kids, Tischtennis und Badminton in der Halle und auf dem Sportplatz. „Jetzt wird es langsam eng“, meint Finger.

Ein volles Haus und einen vollen Festplatz dürften anlässlich des Jubiläums für das Wochenende programmiert sein. Dafür spricht schon ein umfangreiches Programm, das die Organisatoren in den zurückliegenden Monaten auf die Beine stellten. „Eine Spaßolympiade mit fünf Stationen, ein Gesundheits-Check mit der AOK, Schulchor, Line-Dance, Kaffee und Kuchen vom Schulverein und ein Festakt gehören zum Nachmittagsprogramm“, erzählt Finger. Bei solch einem Anlass darf „Hausmeister Erwin“ - Leif Tennemann – nicht fehlen, der am Sonnabend ab 15 Uhr wieder zum Telefon greift und seinem Publikum auch so manch interessantes Detail über die Schlagsdorfer nicht vorenthalten möchte.

Der Auftritt der Band „Summer of 16“ vom Schönberger Gymnasium und ab 20 Uhr Musikcomedy mit „Die Ausflippers“ bedeuten Unterhaltung pur. „Das alles gibt es zum freien Eintritt“, freut sich Finger.

Ohne Ehrungen wird der 25. Geburtstag der Sportgemeinschaft Schlagsdorf natürlich nicht über die Bühne gehen. Engagierte Mitglieder erhalten vom Kreis- und Landessportbund Auszeichnungen für ihre Vereinsarbeit. Vertreter aus Sport und Politik haben sich bereits in Schlagsdorf angekündigt.

Ein Spiel, das niemand verpassen sollte, kündigt Vereinschef Finger für den Sonntag an. Nach dem Gottesdienst und späteren Frühschoppenstart mit dem Blasorchester der Stadt Gadebusch tritt um 11.30 Uhr die Gründermannschaft des Vereins von 1991 an. „Gespielt wird gegen eine Promiauswahl“, sagt Finger. Als Kader in der Gründermannschaft werden Manfred Hamburg, Michael Kümmel, Ralf Irrek, Andreas Spiewack und Uwe Beyreuther gehandelt. Sie sollen ein torreiches Spiel gegen die Sponsoren/Promiauswahl u.a. mit Sven Nimke, Mirko Schülke, Ingo Melchin, Dinalo Adigo, Sean Stippekohl und Bastian Paeplow durchbringen. Als Schiri mit dabei sind Jens Strohschein, Reno Kautz und Henning Giere. Ein sportliches Spektakel das Vorfreude weckt.

Kaum weniger Begeisterung werden die Teilnehmer der Spaßolympiade am Sonnabend verbuchen. „Inhalt wird ein Wissensquiz sein. Antworten finden die Teilnehmer jeweils an den fünf Stationen. Am Ende erhalten sie ein Lösungswort und mit diesem die Chance zum Gewinn eines Preises“ sagt Finger. Mehr als 800 Preise stehen für die Festtombola zur stündlichen Verlosung bereit. Ein Aktionstag, den sich in Schlagsdorf niemand entgehen lasen sollte.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen