Roggendorf : Roggendorfer stellen 825 Wimpel für das Dorfjubiläum her

Fleißig und kreativ: Der Schulverein Roggendorf hatte mit Helferinnen 825 Wimpel kreiert.
Fleißig und kreativ: Der Schulverein Roggendorf hatte mit Helferinnen 825 Wimpel kreiert.

von
17. Januar 2019, 05:00 Uhr

Der Ort Roggendorf feiert in diesem Jahr Jubiläum – 825 Jahre! Die Idee des Dorfes ist es, in jedem Monat dieses Jahres einen Tag besonders zu gestalten, im Januar sind es nun sogar zwei Tage. Nachdem bereits das Tannenbaumverbrennen bei der Freiwilligen Feuerwehr Roggendorf stattgefunden hat, war nun der Schulverein an der Reihe.

825 – diese Zahl hatten alle im Kopf, als sich auf Einladung des Schulvereins Roggendorf zahlreiche fleißige Helfer in der Sporthalle Roggendorf trafen. Denn für das Dorfjubiläum sollen 825 Wimpel entworfen, gebastelt und genäht werden. Jung und alt kamen zusammen, tauschten bei Kaffee und Kuchen Ideen und machten sich ans Werk. Ein buntes Gewusel, zumal bei einem Treffen des Schulvereins die kleinsten Dorfbewohner natürlich nicht fehlen durften.

Am Ende war es spannend. Es wurde gezählt und mit einigen kleinen Nacharbeiten sind 825 bunte Wimpel für das Jubiläum entstanden, die schon bald das Dorf schmücken werden. Zufrieden und auch ein wenig stolz stellten die Organisatoren des Wimpel-Näh-Marathons fest, dass es solche Zusammenkünfte, die die Dorfgemeinschaft fördern und stärken, öfter geben sollte und danken allen Helfern für ihre Unterstützung. Katja Möller

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen