zur Navigation springen
Gadebusch-Rehnaer Zeitung

18. August 2017 | 06:52 Uhr

Fussballfieber : Roggendorf auf WM-Kurs

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Mini-Weltmeisterschaft weckt Sportgeist und Begeisterung für Fußball in der Kita Pusteblume

In wenigen Tagen startet die Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien. Auf dem Gelände der Kindertagesstätte Kita Pusteblume gab es anlässlich der Mini-Weltmeisterschaft die ersten Vorrunden. Das sportliche Spektakel stand ganz im Zeichen des Fußballs, wenngleich Ballwerfen auf Büchsen und ein Schubkarrenrennen sowie Weitwurf als Disziplinen dazu gehörten. Kitaleiterin Bärbel Prüß und Team waren – in diesem Fall auf den Zuschauerreihen – bestens motiviert und animierten die kleinen Sportler an den Stationen. Aufgemalte schwarz-rot-goldene Flaggen auf den Wangen aller Akteure waren inklusive.

Trotz aller Schwierigkeiten soll es beim großen Event aus Sicht der ballerprobten Roggendorfer Kinder nur einen Gewinner geben und dafür ist Teamarbeit gefragt. Wie so etwas funktionieren kann, das zeigte Roggendorfs Trainer Stefan Lau dem Fußballnachwuchs. Trikots und Bälle hatte der erfahrene Kicker in ausreichender Zahl dabei. „Brasilien gegen Kroatien haben wir gerade hinter uns. Jetzt geht es weiter mit der Vorrunde und wir spielen Mexiko gegen Kamerun“, so Lau. Lässt sich die Begeisterung der Fünf- und Sechsjährigen auf die Nationalmannschaft übertragen, dürfte aus Roggendorfer Sicht dem Titel fast nichts mehr im Wege stehen.

 

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 03.Jun.2014 | 00:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen