Schönberger Land : Richtfest für neue Raststätte an der A 20

<foto>Manja Nowitzki</foto>
1 von 2
Manja Nowitzki

Ganz offenbar wird es Zeit, dass der Mineralölkonzern Shell seine neue Tankstelle an der A 20 eröffnet. Zum gestrigen Richtfest erreichte eine Mitarbeiterin von Shell den Rastplatz und hatte nahezu einen leeren Tank.

svz.de von
12. September 2013, 05:35 Uhr

Schönberger Land | Ganz offenbar wird es Zeit, dass der Mineralölkonzern Shell seine neue Tankstelle an der A 20 eröffnet. Zum gestrigen Richtfest erreichte eine Mitarbeiterin von Shell den Rastplatz und hatte nahezu einen leeren Tank. Bis spätestens 13. Dezember will der Konzern hier seine erste Niederlassung an der Ostseeautobahn in Betrieb nehmen. Auf beiden Seiten wird derzeit gebaut. Über Investitionskosten wollte man gestern keine Auskunft geben. Shell hatte bei einer Ausschreibung des Straßenbauamtes Schwerin im vergangenen Jahr den Zuschlag bekommen. Die nächste Tankstelle direkt an der A 20 ist Fuchsberg und gut 50 Kilometer entfernt. Rund 30 000 Autos sind hier täglich unterwegs. Auch das Schnellrestaurant McDonalds wird einen Laden eröffnen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen