Open Air : Rehna ruft – DJ Ötzi kommt

Nach den Auftritten von Matthias Reim (2011), den Puhdys (2012), Nena (2013) und Silly sowie Kim Wilde (2014) kommt am 1. August  Right Said Fred nach Rehna.
2 von 3
Nach den Auftritten von Matthias Reim (2011), den Puhdys (2012), Nena (2013) und Silly sowie Kim Wilde (2014) kommt am 1. August Right Said Fred nach Rehna.

Auch Right Said Fred und der König von Mallorca stehen am 1. August in der Klosterstadt auf der Bühne

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
03. März 2015, 07:00 Uhr

Party, Party, Party – so könnte das Motto des 10. Rehnaer Sommer-Open-Airs lauten. Denn in diesem Jahr werden gleich mehrere Stars auf der Bühne auf dem Reitplatz stehen. Das kündigt Veranstalter Matthias Maack gegenüber der SVZ an. Nach seinen Angaben wird mit Jürgen Drews nicht nur der selbst ernannte König von Mallorca in die Klosterstadt kommen, sondern auch Right Said Fred sowie DJ Ötzi mit Band.

„Wir wollen unseren Gästen anlässlich des 10. Sommer-Open-Airs ein besonderes Party-Wochenende bieten. Die Besucher können sich wieder auf eine tolle Show mit routinierten und spielfreudigen Künstlern mit ihren Bands freuen“, sagt Matthias Maack.

Das Open Air steigt am Sonnabend, 1. August, von 20 Uhr an. Dazu werden erneut mehrere tausend Besucher erwartet. „Unser Zielpublikum sind die 20- bis 70-Jährigen. Noch nie hatten wir eine solch breite Altersgruppe. Für sie soll es eine richtig schöne Party werden“, sagt Maack.

Während Jürgen Drews nach 2012 zum zweiten Mal in der Rehnaer Open-Air-Geschichte auftreten wird, ist es für Right Said Fred und für DJ Ötzi eine Premiere. „Dass es mit den Jungs aus England geklappt hat, ist besonders schön. Wir wollten sie schon länger in Rehna haben. Was DJ Ötzi betrifft, so ist klar: Er ist ein absolutes Muss für jede Party.“ Ganz sicher stünden Songs wie „Ein Stern“ oder „Hey Baby“ oder „Don´t talk just kiss“ auf dem Programm in Rehna. Darüber hinaus präsentiert Jürgen Drews sein aktuelles Album „Schlagerpirat“ in der Klosterstadt. Auf der Bühne steht zudem die Schlager-Mafia.

Die Tickets für dieses Event kosten 29,90 Euro zuzüglich Vorverkaufs-Gebühren und sind ab sofort an bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen