zur Navigation springen

Grevesmühlen : Rechtsextreme randalieren in Asia-Imbiss

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Zwei Unbekannte haben gestern Abend im Grevesmühlener Asia-Imbiss in der Wismarschen Straße das Gäste-WC beschädigt.

svz.de von
erstellt am 12.Jan.2015 | 10:36 Uhr

Zwei Unbekannte haben gestern Abend gegen 20.35 Uhr im Grevesmühlener Asia-Imbiss in der Wismarschen Straße das Gäste-WC beschädigt. Nach der Tat verließen die beiden Männer den Imbiss, wobei der eine Tatverdächtige den Hitlergruß mit den Worten „Sieg Heil“ mimte. Die beiden Männer sind etwa 20 Jahre alt und ca. 170 bis 175 cm groß. Einer trug eine graue Arbeitshose, schwarze Arbeitsschuhe und eine schwarze Bomberjacke und hat eine Glatze. Der andere war mit einer türkisfarbenen Strickjacke, schwarzer Jogginghose mit auffällig vielen Löchern, einer schwarzen Mütze mit der Aufschrift „Skinhead“ und Sportschuhen bekleidet. Die Polizei hat vor Ort die Anzeige aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu den Tatverdächtigen richten Zeugen bitte an das Polizeirevier Grevesmühlen Langer Steinschlag 10 in Grevesmühlen unter:
03881-720-0
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen