zur Navigation springen
Gadebusch-Rehnaer Zeitung

20. November 2017 | 18:34 Uhr

Schaddingsdorf : Rauschebart mit grünem Daumen

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Helmuth Glaser düst im Dezember als Weihnachtsmann durch die Region. Im Sommer liebt er es, in seinem Garten zu werkeln

svz.de von
erstellt am 26.Mai.2015 | 23:48 Uhr

Was macht der Weihnachtsmann eigentlich im Sommer? Wir haben uns auf die Suche gemacht und ihn aufgestöbert – in Schaddingsdorf, direkt bei uns um die Ecke. Der Weihnachtsmann, alias Helmuth Glaser, lebt dort mit seiner Frau Eva in einem schnuckeligen Fachwerkhäuschen mit großem Garten.

Bereits seit mehr als 30 Jahren reist der ehemalige Lehrer als Weihnachtsmann durch die Region, beschenkt Kinder zum Fest und tritt als Rauschebart auf Veranstaltungen auf. Schon jetzt hat er die ersten Terminanfragen für Weihnachtsfeiern im kommenden Dezember. „Ich liebe es, den Weihnachtsmann zu spielen“, sagt der Schaddingsdorfer. Durch Zufall sei er zu diesem besonderen Hobby gekommen, verrät er. „Ich war früher als NVA-Reservist stationiert, dort gab es eine große Weihnachtsfeier und sie haben noch einen Weihnachtsmann gesucht. Da sagte der Gefreite: ,Helmuth, du bist groß, versuch es doch mal’“. Gesagt, getan. Und dabei blieb es auch in den kommenden Jahrzehnten.

Doch was macht der Weihnachtsmann denn nun im Sommer? „Vor dem Fest ist nach dem Fest“, sagt Helmuth Glaser und lacht. Das bedeutet, dass er schon jetzt anfängt, neue Gedichte und Lieder zu sammeln, die er auf den Veranstaltungen vortragen kann. Doch neben seinem liebsten Hobby – den Weihnachtsmann darzustellen – widmet sich der Rentner im Sommer mit Vorliebe seinem Garten. Hecken müssen geschnitten, Blumen und Büsche gepflanzt und der Rasen gemäht werden. Außerdem baut Helmuth Glaser gerne Vogelhäuschen. Insgesamt 18 Stück zieren seinen Garten. Und dort haben sich die verschiedensten Vögel eingenistet, auch Eichhörnchen leben in der Gartenoase der Glasers. Und wenn neben der Gartenarbeit noch etwas Zeit bleibt, beobachten und füttern der Weihnachtsmann und seine Frau gern die Tiere und genießen die Ruhe in ihrem kleinen Paradies.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen