Nordwestmecklenburg : „Preiserhöhung setzt falsches Signal“

svz+ Logo
Ab 1. Februar müssen Busfahrgäste tiefer in die Tasche greifen. Nahbus erhöht die Preise für einige Tarife.
Ab 1. Februar müssen Busfahrgäste tiefer in die Tasche greifen. Nahbus erhöht die Preise für einige Tarife.

LUL-Fraktion im Kreistag kritisiert die Pläne des Unternehmens Nahbus

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. Januar 2020, 05:00 Uhr

Das Unternehmen Nahbus plant zum 1. Februar eine moderate Anpassung der Beförderungstarife (SVZ berichtete). Dagegen regt sich Widerstand. „Was verspricht sich Nahbus von der Preiserhöhung? Wirtschaftlich...

Das enertUnehnm baNsuh naptl zum 1. rruFabe eine teeroamd nuspAsang erd ndBsgfetfraerriöue SZV( eehcitr.e)tb ggeDnea regt cish t.idasernWd aW„s hrsteicprv schi uabsNh nvo edr erugehrshPn?iö trhiWcsifhac?etklit av,itttkArität föehnlectif rkhtmVtleisere uz nuz?net tclish“u?za,mK atfrg eid krtioaFn äredilchnL Ru,ma wmUlet ndu stfwLhniatdcra (LLU) mi isaKgter ovn rekeNlgmtsderwbnou.c üc„irahltN loslen nöeLh nud erGtleäh red birrteatiMe onv hNsbua etie.ngs bAer smsu ieds breü neie stPgienuiesrger red ranFkhaetr gnsheeec?h saD rgtät tzeclhtli cthni zu eenir eVrbusrnsege edr ihaefrhWktilttccis des nhnsmeneeUrt e.b“i

enltsieer:eW shnueBfar dirw ueterr

Die iUk-FrLLoatn fr,deotr ned feÖitnncfleh ehoneervrkrnseahPn ÖVNP)( kotosslen ue.eninabtz eiD„ eeierFnahamnghlnd cednke riedzte dne snltnekie leTi rde neoKts eib bNhs.ua ttnedSsaste nfolsse dnu eelißfn ilvee inielMoln s-denaL ndu trlieKetims in sda meene.Unrnth nigreBefe rwi end NPÖV sla iesgroesrnsDaov frü eseunr Brrgeü. loFneg irw ernaend Reenogni in ihrme azstAn. nEi einorsfertke VPNÖ sti red öTeüffnrr ürf eid iMlbtäiot dnu lfeshlghitcelecsa ehaeibTl nvo ornm.ge astsL sun end Mut ,hbnea im anshenendet tihKlsuahaesr frü ewzi ehraJ die bmdhenninenauRgeg ürafd zu af.fcehsn saD wreä ien kvetiar ertiagB rzu uSieentgrg rde rAiktatttvtiä sde veshhNarrke udn uzm K“lzis,uhmact os edi gnMeiun erd aFi.o-LLktUnr

zur Startseite