Rehna : Plattdeutsche Lesereihe mit Christian Voß

von
20. Februar 2019, 07:40 Uhr

Am kommenden Donnerstag, 21. Februar, und am 7. März findet jeweils um 19.30 Uhr im Deutschen Haus in Rehna die plattdeutsche Lesereihe zu John Brinckman mit Christian Voß statt. Der 1814 in Rostock geborene Schriftsteller John Brinckman zählt zu den bekanntesten Autoren plattdeutscher Mundart. Die Novelle „De Generalreeder“ wollte er eigentlich zu einem mehrbändigen Roman vervollkommnen, was ihm aber nicht mehr gelingen sollte. Erst 16 Jahre nach seinem Tod wurde die mit reichlich „Seemannsgarn“ angereicherte Geschichte von Martin und Heinrich Heuer und deren Familie erstmals veröffentlicht.

Christian Voß hat sich für die plattdeutsche Lesereihe genau diese nicht so bekannte Geschichte ausgesucht. Er freut sich darauf, der geneigten Zuhörerschaft wieder ein Stück plattdeutscher Literatur präsentieren zu dürfen.
Platzreservierungen werden entgegengenommen unter: 038872/52335 oder: biborehna@gmx.de

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen