Gadebusch : Park am Ehrenmal neu gestaltet

dsc_9909

von
20. April 2015, 10:11 Uhr

Der kleine Gadebuscher Park am Burgsee rund um das Ehrenmal am Bahnhof ist gestern neu gestaltet worden. Zehn Azaleen- und 30 Rhododendronbüsche säumen jetzt den Weg und das Ehrenmal. Zustande gekommen war die Neugestaltung durch die Initiative des Gadebuschers Rudolf Pieper, der sein Geburtstagsgeld stiftete (SVZ berichtete).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen