Piraten in Grevesmühlen : Open Air mit vielen Bekannten

Dustin Semmelrogge ist wieder dabei. Fotos: Holger Glaner
1 von 4
Dustin Semmelrogge ist wieder dabei. Fotos: Holger Glaner

Benjamin Kernen spielt erneut den Capt’n Flint, Dustin Semmelrogge kehrt zurück, ein Wiedersehen gibt es mit Christopher Aiello

svz.de von
11. Januar 2018, 11:50 Uhr

„Auf Seemann, Tod und Teufel!“ – Den Schlachtruf der Piraten um Capt’n Flint werden die Schauspieler beim Piraten Action OpenAir Theater sicher schon drauf haben. Alles andere bringen die nächsten Wochen und Monate. Jetzt ist klar, welche Besetzung dem diesjährigen Kapitel „Spanish-Cuba“ Leben einhauchen soll. Ein paar alte Bekannte, aber auch neue Gesichter werden die Zuschauer im Sommer zu sehen bekommen.

In der 14. Episode der „Schicksalhaften Begegnun-gen des Capt’n Flint“ wird wieder Benjamin Kernen die Hauptrolle des Capt’n Joshua Flint verkörpern. Dustin Semmelrogge kehrt in seiner Paraderolle des Israel Hands auf die Bühne in Grevesmühlen zurück und mit Michael Heuel gibt sich ein weiterer Pirat erneut die Ehre. Dieser wird wieder als John Silver den Spaniern gehörig einheizen. Vervollständigt wird Flints Crew 2018 von Bill Bones, der von Tim Forssman verkörpert wird. Tim Forssman feierte in der Saison 2017 seinen Einstand beim Piraten Action-OpenAir-Theater Grevesmühlen. Bootsmann Pew, gespielt von Jens Haack, wird wieder für den ein oder anderen Lacher im Publikum sorgen.

Neu in dieser Saison ist Stefanie Darnesa. Sie übernimmt die Rolle der Angelina de Loreal. Als Gegenspieler zu Capt’n Flint tritt Gero Bergmann als Piratenjäger Manco Negra, der schwarze Fleck, auf. An seiner Seite wird Gerline Smörbred stehen, verkörpert von Melanie Volosciuk. Was dieses zerstörerische Gespann anrichten wird, bleibt noch geheim.

Nach seinem gelungenen ersten Jahr kehrt Matthias Schlüter zurück nach Grevesmühlen. In „Spanish-Cuba“ spielt er den Don Culo. Mit an der Seite ist Lilli Pennig, die seine Tochter Maia Culo verkörpert.

In zwei weiteren Frauenrollen sind Donna Felicia (Monic Thiele) und Anne Bonny (Nina Witt) zu sehen.

Nach einer einjährigen Pause kehrt Marc Zabinski als Don Cerda zurück. Marc Zabinski hat schon die abwechslungsreichsten Rollen bei den Piraten verkörpert. Was es mit dem Don Cerda auf sich hat, erfahren die Besucher im Sommer 2018. Als Don Aleta Candal steht schon in seiner zehnten Saison Mario Eichendorf auf der Bühne. Serg. Paulo Coneche wird gespielt von Jerry Gerom; als Don Bolsa wird Michael Kegel auf der Bühne stehen. Daniel Lex haucht Major Torro Leben ein. Quadro wird von Dennis Gehrke gespielt und als Spike kehrt Christopher Aiello zurück. Christopher Aiello fliegt extra für die Spielzeit 2018 aus Key West/USA ein, um seine Paraderolle zu verkörpern.

Welches Abenteuer Capt`n Flint in der Saison 2018 „Spanish-Cuba“ erleben wird, kann jeder Besucher ab dem 22. Juni erfahren. Tickets zum diesjährigen Open Air-Spektakel gibt es unter 03881/756600 oder im Internet unter www.piratenopenair.de.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen