Rehna : Ölfilm auf der Radegast in Rehna

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 24. September 2018, 21:00 Uhr

svz+ Logo
Mit Leitern undeinem Schlauch errichtete die Feuerwehr eine provisorische Ölsperre in der Radegast.
Mit Leitern undeinem Schlauch errichtete die Feuerwehr eine provisorische Ölsperre in der Radegast.

Feuerwehr errichtete Sperre und suchte mit einem Schlauchboot nach der Quelle der Verunreinigung

Die Rehnaer Feuerwehr musste am Montag zu einem nicht alltäglichen Einsatz ausrücken. Der Grund war eine Gewässerverunreinigung. So trieb auf der Radegast ein Ölfilm. Die freiwilligen Helfer errichteten zunächst eine Ölsperre. Anschließend machten sie sich auch mit einem Schlauchboot auf die Suche nach der Quelle der Verunreinigung. Dabei führte sie ih...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite