schlagsdorf : Objekte erzählen vom Verlassen der DDR

von
02. Mai 2019, 06:48 Uhr

Schlagsdorf | Die Sonderausstellung „Fundstücke. Objekte erzählen vom Verlassen der DDR“ wird morgen um 19 Uhr im Grenzhus eröffnet. Als Gast wird Harald Gallert sprechen, der 1988 seine Flucht in den Westen über den Schaalsee riskierte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen