zur Navigation springen

Wettbewerb : Nordwest-Kreis sucht die schönsten Fotos

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Kreis-Fotowettbewerb geht in die 29. Runde. Die Sieger werden am 3. Oktober geehrt

svz.de von
erstellt am 03.Aug.2014 | 23:55 Uhr

Der Fotowettbewerb des Landkreises Nordwestmecklenburg, ausgerichtet durch den Fotoclub ’82 Grevesmühlen, geht in die 29. Runde. Bis zum 1. September werden Bilder gesucht, die nicht nur zeigen sollen, „wo die Seele lächelt – typisch Mecklenburg“, sondern auch kreativ betitelt werden. „Irgendwann soll es auch dafür einen Preis geben“, sagt Initiator und Fotograf Udo Meier. Erstmals dürfen sich in diesem Jahr auch Urlauber weltweit beteiligen.

Bevor es soweit ist, sollen sich die Amateurfotografen auch im Betiteln ihrer Bilder üben. „Wenn eine Biene auf dem Foto zu sehen ist, muss der Titel nicht ,Die Biene’ sein“, sagt der erste Vorsitzende des Grevesmühlener Fotovereins Udo Meier. Wie immer gehe es zwar zuerst um die Motive der vielen Amateurfotografen, doch Kreativität solle auch in Worte gefasst werden. Landschaften, Menschen bei der Arbeit, im Urlaub, die Ernte oder frei lebende Tiere sind beliebte Motive, die auch in diesem Jahr wieder digital an den Fotoclub geschickt werden können. Zwei Einsendungen liegen bereits vor. Erfahrungsgemäß halten sich die Teilnehmer bis zur letzten Woche zurück. Dann kommen jeden Tag dutzende Einsendungen.

130 Fotografen aus 47 verschiedenen Orten des Landkreises schickten im vergangenen Jahr 369 Bilder ein. Eine Jury wählte die 80 besten Motive aus und rahmte sie. Auch die Sieger der einzelnen Kategorien wurden ermittelt. „So ähnlich werden wir das auch in diesem Jahr wieder machen. Nur gibt es dieses Mal lediglich eine Kategorie zum Thema“, erklärt Udo Meier. Allerdings gibt es zusätzlich das Sonderthema „Schiet Wetter“.

Bis zu vier verschiedene Motive können auch in diesem Jahr wieder direkt an den Fotoclub unter www.fotowettbewerb.umnet.de, per CD an den Fotoclub´ 82, August-Bebel-Straße 62, 23936 Grevesmühlen, Kennwort 29. Kreisfotoschau gesandt werden oder direkt beim Fotoladen von Udo Meier in der August-Bebel-Straße 62, (ab dem 4. August in der Wismarschen Straße 33) abgegeben werden. Pro Bildentwicklung werden 2,50 Euro fällig. Die Sieger werden am 3. Oktober im Sitzungssaal der Kreisverwaltung in der Grevesmühlener Malzfabrik bekanntgegeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen