Rehna : Neuer Schutz vor Corona

von 30. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sind stolz auf die zur Auslieferung bereitstehenden Schutzschilde: Frank Jaeckel, Kerstin Weiss und Martin Kopp (v.l.).
Sind stolz auf die zur Auslieferung bereitstehenden Schutzschilde: Frank Jaeckel, Kerstin Weiss und Martin Kopp (v.l.).

Kreis Nordwestmecklenburg erhält in Rehna produzierte Schutzschilde

Nach drei Wochen von der Idee bis zur Fertigstellung sind am Mittwochnachmittag offiziell die ersten 400 Schutzschilde an den Landkreis Nordwestmecklenburg übergeben worden. Insgesamt 700 hat der Kreis geordert. Die erhält der Katastrophenschutz, der sie dann verteilt. Tröpfcheninfektion nahezu unmöglich „Die Gesichtsschilde sind für das medizinische P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite