zur Navigation springen

Dassow : Nach SEK-Einsatz: Haftbefehle wegen häuslicher Gewalt

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Zwei Männer bedrohten Frau mit Kindern und griffen Polizei in Lütgenhof an

von
erstellt am 25.Mai.2014 | 20:45 Uhr

Ein menschliche Tragödie endete am Sonnabend in Lütgenhof bei Dassow mit der Verhaftung eines 30- und 33-jährigen Mannes. Die beiden Männer hatten in der Nacht zu Samstag eine Frau und zwei Kinder im Alter von vier und neun Jahren in ihre Gewalt gebracht und drohten die Wohnung in Lütgenhof anzuzünden. Erst durch den Einsatz von Spezialkräften konnten die gewaltbereiten Männer überwältigt werden. Sie sitzen bereits in der Justizvollzugsanstalt Bützow hinter Gittern.

Auslöser des Dramas war anscheinen häusliche Gewalt des 33-Jährigen gegenüber seiner Lebenspartnerin und deren vier und neun Jahre alten Kinder. Als die Polizei vor Ort den Sachverhalt klären wollte, entwickelte der Tatverdächtige nach Polizeiangaben „immer mehr Aggressivität und verhinderte ein Betreten der Wohnung“. Der Mann bedrohte die Beamten verbal, mit einer Eisenstange, einem Hammer und den Einsatz eines Kampfhundes. Schlimmer noch: „Er brachte zum Ausdruck, dass, wenn die ,Bullen‘ in seine Wohnung kommen, den Kindern etwas geschehen wird“, so die Polizei.

Als die Beamten den Flur betreten wollten, wurden sie von einem zweiten Mann mit Reizgas besprühte. Vier Polizisten erlitten dadurch leichte Augenreizungen. In der weiteren Folge fuchtelte ein Mann am Fenster mit dem Feuerzeug an einer angeblich mit Benzin gefüllten Flasche und drohte die Wohnungen in Brand zu setzen. Die darauf zum Einsatz kommenden Spezialkräfte überwältigten die Männer.

Die Frau und ihre Kinder konnten unverletzt in Obhut genommen werden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt im besonders schweren Fall und gefährlicher Körperverletzung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen