Seefeld : Nach der Schule auf den Lottihof

von 15. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Karl ist der Lieblingsesel von FÖJlerin Nordica Stockdreher (r.), auch Azubi Sarah Bunke absolvierte ihr FÖJ auf dem Lottihof.
1 von 2
Karl ist der Lieblingsesel von FÖJlerin Nordica Stockdreher (r.), auch Azubi Sarah Bunke absolvierte ihr FÖJ auf dem Lottihof.

Im September starteten wieder zwei junge Frauen ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr – Auch ein Azubi lernt auf dem Gnadenhof

Liebevoll streichelt Nordica Stockdreher Karl über das graue Fell. Der Esel ist ihr Liebling auf dem Lottihof. Hier startete die 16-Jährige aus Schönhof Anfang September zusammen mit einer weiteren Jugendlichen ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ). Bisher habe sie viel ausgemistet, die Koppel abgeäppelt und beim Füttern mitgeholfen, erzählt sie un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite