Vor 20 Jahren : Musik für die Kirchensanierung

von
13. Juni 2019, 09:00 Uhr

Mit Tönen von Flöte, Oboe, Klarinette und Fagott wollten Musiker vor 20 Jahren Spenden für die Sanierung der Kirche von Kirch Grambow einwerben. Das feuchte Mauerwerk musste getrocknet, Risse versiegelt, das Dach ausgebessert werden. Auch wurde gestrichen und geputzt – das alte Gemäuer sollte nicht dem Verfall überlassen werden. Die Musiker, die sich die Ehre gaben in den Wänden des Gotteshauses zu spiele, kamen aus der Umgebung. Rund 100 Personen wohnten dem Benefizkonzert dann schließlich bei – und spülten mehr als 1000 Mark in die Sanierungskasse.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen