Mühlen Eichsen : Mühlen Eichsen freut sich über neue Brücke über die Stepenitz

Hubert Sass (li.) und die Kita-Kinder testen die Brücke.
1 von 2
Hubert Sass (li.) und die Kita-Kinder testen die Brücke.

von
26. Januar 2018, 21:00 Uhr

Die erste Belastungsprobe wäre überstanden. Zur Eröffnung der Brücke über die Stepenitz in Mühlen Eichsen stapften heute Morgen in Zweierreihe die Kinder der Kita „Schlossgeister“ hinüber. „Hier hat sich der Bauhof ein kleines Denkmal gesetzt“, freut sich Mitarbeiter Hubert Sass. „Das erste von vielen“, schaltet sich Bürgermeister Jürgen Ahrens dazu. Zur offiziellen Eröffnung nach knapp zwei Wochen Bauzeit kamen neben den Kita-Kindern auch einige Bürger. Diese zeigten sich dem Bauhof von Mühlen Eichsen schon vor dem Durchschneiden des Flatterbandes dankbar. „Anwohner haben uns ein Pfund Kaffee gebracht, als Dank für unsere Arbeit“, berichtet Hubert Sass.

„Die Brücke kann hier jetzt problemlos benutzt werden. Die hält ewig“, erklärt Jürgen Ahrens. Dank der verbauten Materialien ist ein Pflegeaufwand wie bei einer Holzbrücke nicht nötig. Insgesamt kostete das Projekt die Gemeinde 2000 Euro. Das Geld sei gut investiert, findet der Bürgermeister.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen