Begegnungen in Kneese : Morgen zum Erntefest

Daniel Essing bemalt einige der vielen kleinen Keramikglocken, die morgen verkauft werden sollen.
Foto:
Daniel Essing bemalt einige der vielen kleinen Keramikglocken, die morgen verkauft werden sollen.

Mitarbeiter und Bewohner des Arche-Hofes laden zum Fest mit vielen Höhepunkten

svz.de von
22. September 2017, 04:45 Uhr

Es riecht nach Farbe. Angespannt bemalt Daniel Essing eine von vielen kleinen Keramik-Glocken. Von Mitgliedern der Kreativgruppe des Arche-Hofes bemalt und gebrannt, sollen diese beim Erntefest der Einrichtung des Lebenshilfewerks Mölln-Hagenow an die vielen Besucher verkauft werden. Die Käufer können dann entscheiden, ob sie die Glocken mit nach Hause nehmen oder aber in die Äste eines Baumes auf dem Arche-Hofes hängen möchten. Motto: „Ich bin ein Teil des Arche-Hofes.“ Das Erntefest findet morgen von 10.30 bis circa 16.30 Uhr in Kneese statt.

Traditionell zu den Höhepunkten des Festes zählen die Spinnmeisterschaften unter der Schirmherrschaft von Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus. Hier müssen die Teilnehmer in einer vorgegeben Zeit aus Wolle einen längstmöglichen Faden spinnen. Darüber hinaus gibt’s natürlich eine Menge mehr zu erleben. Traditionelles Handwerk und Produkte der Schaalseeregion, Live-Musik mit einer Dudelsackgruppe, dem Blasorchester der Stadt Gadebusch sowie den Schaalseejungs, das Marionettenspiel „Die Buntmalerin und das Schlossgespenst Helga“ mit Martina Kriedel, Produkte der Werkstätten, Mitmach-Angebote für Groß und Klein, Kutschfahrten, Tiere des Arche-Hofes, und natürlich kulinarische Genüsse von Kartoffelpuffern über gebackenes Schwein bis zu Deftigem vom Grill. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen