zur Navigation springen

500 Tonnen Kies für Wismar : Markt wird zur Volleyball-Arena

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Heute findet das Beachvolleyball-Turnier um den RT-Cup statt

svz.de von
erstellt am 26.Aug.2017 | 04:45 Uhr

Sportlich geht es am heutigen Sonnabend auf dem historischen Marktplatz in Wismar zu. Dann findet dort das alljährliche Beachvolleyball-Turnier um den RT-Cup statt mit 32 Mannschaften aus ganz Deutschland, mehr als 200 Teilnehmer und zwölf Stunden Spaß. Live-Musik am Abend inklusive. Für ein gutes Gelingen ist ein guter Untergrund gefragt. Und der kommt aus einer Kiesgrube aus der näheren Umgebung. „Rund 500 Tonnen Kies werden für das Turnier auf dem Marktplatz herangefahren“, sagt Norbert Preuss. Die genaue Zahl will der Mit-Organisator aber nicht verraten. Denn Besucher und Teilnehmer können die genaue Menge schätzen und dabei einen Preis gewinnen. Seit gestern Morgen hatten die Veranstalter damit zu tun, diese Menge Kies auf dem Marktplatz aufzutragen. Montagmorgen beginnen die Aufräumarbeiten mit Bagger und Straßenkehrmaschinen, schon am Abend soll von dem sportlichen Spektakel in der Altstadt nichts mehr zu sehen sein.

Der RT-Cup wird für einen gemeinnützigen Zweck ausgespielt. Die Einnahmen werden an gemeinnützige Institutionen ausgeschüttet, um soziale, sportliche und engagierte Projekte zu finanzieren. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen