Wismar : Marine schickt „Bottsand“ nach Wismar

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 15. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die „Bottsand“ der Marine ist derzeit in Wismar. Das Speziallschiff kann am Bug aufgeklappt werden.
Die „Bottsand“ der Marine ist derzeit in Wismar. Das Speziallschiff kann am Bug aufgeklappt werden.

Das Spezialschiff kann Öl auffangen und hat anlässlich der Hafentage in der Hansestadt festgemacht

Nicht alltäglicher Anblick: Ein 46 Meter langes Spezialschiff der Bundesmarine liegt derzeit an der Stockholmer Pier des Wismarer Hafens. Das Spezialfahrzeug der Bundesmarine kann beim „Open Ship“ besichtigt werden. Die Besonderheit: Der Bug des Schiffes „Bottsand“ ist aufklappbar. Gut zu erkennen ist dies durch eine Gelenkkonstruktion an dem Schiff. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite