Schönberg : Liedermacher Lukas Meister gibt erneut ein Konzert

von
02. Januar 2019, 21:58 Uhr

Der Liedermacher Lukas Meister kommt in den Norden und wird am Freitag, dem 11. Januar in der Schönberger Bücherei ein Konzert geben. Er kommt damit einer Bitte zahlreicher Musikfans nach. Sein „Akustikpop“ gilt als unverkrampft, ehrlich, mit einem Blick für das Kuriose im Gewöhnlichen. Dahinter steht die Erkenntnis: Das Dasein ist eine Aneinanderreihung von verwirrenden Situationen, die oft nur mit Humor zu ertragen sind.

Mit seinen Liedern hat Lukas Meister an etlichen Wettbewerben teilgenommen. Dabei belegte er unter anderem beim Troubadour Chanson- und Liedwettbewerb 2012 sowie beim Deutsch-Französischen Chansonpreis Sulzbach den jeweils zweiten Platz. In seiner Musik verwandelt er flüchtige Momentaufnahmen aus der Reise namens Leben in Songs mit deutschen Texten – poetisch, aber niemals pathetisch.

Wer sich davon überzeugen will, ist am 11. Januar von 20 Uhr an in der Schönberger Bücherei genau richtig. Karten für das Konzert gibt es an der Abendkasse. Einlas ist von 19.30 Uhr an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen