Wismar : Liebe, Freundschaft und Sex

Workshops und Filme zum Thema sexuelle Gesundheit und Aufklärung

von
26. März 2019, 05:00 Uhr

„Liebe, Freundschaft, Sex und so...“ lautet das Motto der Jugendfilmtage in Wismar. Das Programm der Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Am 9. und 10. April werden in den Räumlichkeiten der Medienwerkstatt im Filmbüro MV Workshops angeboten, die sich an pädagogisches Fachpersonal richten. Es wird über Methoden zur Vermittlung von Sexualität und sexuelle Gesundheit gesprochen sowie über das Thema Mediennutzung.

Für die Jüngeren sind das Highlight der Woche die Filmvorführungen am 11. und 12. April. In den Räumen des Filmbüros gibt es für Schüler aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg die Möglichkeit, aus sechs verschiedenen Filmen zu wählen mit einem kleinen Filmgespräch im Anschluss. Am 11. April wird von 8 bis 10 Uhr „Ich fühl mich Disco“ gezeigt, von 10.15 bis 12.15 Uhr „Tomboy“ und von 12.30 bis 15 Uhr „120 BPM“. Am 12. April gibt es von 8 bis 10 Uhr
„Herzstein“ zu sehen, von 10.15 bis 12.15 Uhr „Turn me on“ und von 12.30 bis 14.30 Uhr „Siebzehn“. Anmeldungen per E-Mail an turek@ wismar.aidshilfe.de oder unter Ruf 03841/214755.







zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen