Gadebusch : Landkreis unterstützt SVZ-Aktion

Einen 200-Euro-Spendenscheck des Landkreises überreichte Landrätin Kerstin Weiss an Redakteur Holger Glaner.
Einen 200-Euro-Spendenscheck des Landkreises überreichte Landrätin Kerstin Weiss an Redakteur Holger Glaner.

Weitere 200 Euro werden für den ASB-Wünschewagen gespendet

von
20. Dezember 2017, 21:00 Uhr

Weitere Unterstützung für die SVZ-Weihnachtsaktion: So nahm heute Redakteur Holger Glaner von Nordwestmecklenburgs Landrätin Kerstin Weiss (SPD) einen Spendenscheck des Landkreises für den ASB-Wünschewagen entgegen. Die Landrätin sprach von einer wichtigen Sache und Herzensangelegenheit. So erfüllt der Wünschewagen und sein Team von ehrenamtlichen Helfern sterbenskranken Menschen ihren letzten Wunsch. „Auch ich hatte meine ganz eigene Erfahrung mit diesem Thema und weiß daher, wie wichtig solch eine Aktion ist“, sagte Weiss. Sie hatte im Oktober und somit sechs Monate nach Bekanntwerden ihrer Krebserkrankung, Operationen und erfolgreichen Therapien wieder ihre Arbeit aufnehmen können.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen