Gadebusch : Kunst am Trafo-Häuschen

von 22. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Kunst trifft Strom, hier in Gadebusch.
Kunst trifft Strom, hier in Gadebusch.

Gemeinden können sich für derartige Projekte an die Wemag wenden

Gadebusch, Jesendorf oder Pinnow – bereits seit 2006 lässt die Wemag Netz GmbH in Westmecklenburg ausgewählte Anlagen wie Kabelverteiler sowie Schalt- und Transformatorenstationen durch den Graffiti-Künstler Sebastian Volgmann verschönern. Insgesamt hat der freischaffende Rostocker Künstler schon mehr als 200 Stationen im Auftrag des Energieversorgers...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite