Rehna : Klimaschutz in der Zukunftsstadt

von
21. August 2019, 09:49 Uhr

Alle reden vom Klimaschutz. Nun soll auch in Rehna eine Klimaschutzinitiative auf den Weg gebracht werden. „Vom Bürgermeister und quer durch das Spektrum der Stadtvertreter wird diese Initiative getragen“, sagt das Mitglied der Initiativgruppe, Joachim Borner. Für Mittwoch, den 28. August, lädt die Initiativgruppe um 19 Uhr zu einer Bürgerversammlung zum Thema „Klimaschutz in der Zukunftsstadt Rehna“ in den Lindenhof ein.

„Als Stadt Rehna wollen wir vor allem die großen Chancen nutzen, die die Veränderungen und notwendigen Anpassungen für unsere Stadt und unsere Region bieten. Viele gute Beispiele zeigen, dass durch den Einsatz energieeffizienter Techniken wie LED-Beleuchtung oder die Umstellung von Heizungen auf regionale Energiequellen langfristig öffentliche Gelder eingespart werden können und dann für die kommunale Entwicklung zur Verfügung stehen. Genau hier setzen wir an“, sagt Bürgermeister Hans Jochen Oldenburg. Die Initiativgruppe wolle herausfinden, wie man in Rehna die neuen Herausforderungen so anpacken könne, dass die Stadt auch künftig immer ein Stückchen lebenswerter und attraktiver wird.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen