Thandorf : Kleines Fest, großer Erfolg

von 24. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Glamouröse Gewinner des „Schubkarrenrennens“ des 44. Thandorfer Teichfestes: Das Team Zirkus Halligalli. Bürgermeister Wolfgang Reetz (li.) übergibt den Wanderpokal gerne. Das Rennen ist ein Höhepunkt des alljährlichen Festes.
Glamouröse Gewinner des „Schubkarrenrennens“ des 44. Thandorfer Teichfestes: Das Team Zirkus Halligalli. Bürgermeister Wolfgang Reetz (li.) übergibt den Wanderpokal gerne. Das Rennen ist ein Höhepunkt des alljährlichen Festes.

Die Entscheidung der Organisatoren in Thandorf, das Teichfest zu verkleinern, stößt bei den Einwohnern auf positive Rückmeldung

Thandorf – ein Paradoxon. „Wir haben uns in diesem Jahr verkleinert, wie wir es geplant hatten. Und wir haben die besten Besucherzahlen.“ Bürgermeister Wolfgang Reetz ist zufrieden mit dem Andrang, den das 44. Teichfest verzeichnet. Denn es sind viele Anwohner, viele aus der näheren Umgebung. Die Entscheidung, das Dorffest wieder ein Dorffest werden zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite