Rehna : Kleine Kunst, die Freude bereitet

_3vb5967

Scüler machen mit beim Kreativwettbewerb

von
25. Februar 2017, 04:45 Uhr

„Jugend creativ“ ist nicht allein der Titel des internationalen Jugendwettbewerbs, den die Volks- und Raiffeisenbanken veranstalten. Mit reichlich Kreativität beteiligen sich die Schüler der 5. Klassen der Regionalschule Rehna mit insgesamt 38 Arbeiten am Kreisausscheid des Wettbewerbes. „22 dieser Werke möchten wir gerne in Kopie der Öffentlichkeit vorstellen“, sagt Kunstlehrerin Marion Körner. Möglich wird dies mit Unterstützung der Zahnarztpraxis Paprotzki in Rehna, die die Bilder im Wartebereich präsentiert. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbes lautet „Freundschaft ist bunt“. Ebenso vielseitig sind die Bildideen der Mädchen und Jungen, deren Arbeiten die Wünsche, Träume und Erlebnisse widerspiegeln.

Anfang Februar tagt im Nordwestkreis die Jury zum Kreativprojekt. Mit etwas Glück sind einige Werke anschließend beim Landes- und Bundeswettbewerb zu sehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen