Grevesmühlen : „Kleine Hexe“ auf der Leinwand

von
12. März 2019, 07:10 Uhr

Der Bürger-Bahnhof in Grevesmühlen verwandelt sich erneut in ein Kino. So wird dort am Dienstag, 19. März, von 16 Uhr an der Kinderfilm „Die kleine Hexe“ gezeigt. Diese schleicht sich heimlich auf ein Walpurgisfest – und wird prompt erwischt. Zur Strafe muss sie ein Jahr lang Zaubersprüche pauken. Doch dabei wird sie ständig von der bösen Hexe Rumpumpel gestört. Also fasst sie einen Plan, gemeinsam mit ihrem sprechenden Raben Abraxas auf anderem Weg herauszufinden, was eine richtige Hexe ausmacht. Kinokarten gibt es ab sofort im Café „Kaffeebrenner“ unter Telefonnummer 03881/7257010.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen