Wismar : Kleine Bären im Schafspelz

von 07. November 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Die Waschbären genießen auf einem der Plateaus ihres Hochseilgartens im Wismarer Tierpark die wärmende Herbstsonne. Wenn es ums Futter geht, kann es mit der Gemütlichkeit schnell vorbei sein.
1 von 2
Die Waschbären genießen auf einem der Plateaus ihres Hochseilgartens im Wismarer Tierpark die wärmende Herbstsonne. Wenn es ums Futter geht, kann es mit der Gemütlichkeit schnell vorbei sein.

Auf dem Gelände des Wismarer Tierparks leben vier Waschbären: Sind sie wirklich so reinlich, wie es ihr Name vermuten lässt?

Der Wismarer Tierpark, der einzige in ganz Nordwestmecklenburg, wird 50. Mit seiner Mischung aus Tier und Abenteuer, Exoten und Haustieren lockte er 2018 insgesamt 137 000 Besucher. Die SVZ blickt hinter die Kulissen und in die Gehege. Heute: die Waschbären. * * * Mit beiden Hinterbeinen steht er im Wasser. Zwischen den Vorderpfoten: eine grüne Traub...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite