zur Navigation springen

Geschenkt : Kita-Kinder bedanken sich bei fleißigen Handwerkern

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Erst kam die Auftragsarbeit, dann die freiwillige Leistung – so sorgte Bauunternehmer René Bobsien nicht nur für neue Eingangstreppen für die Kita Pusteblume in Roggendorf, sondern spendierte auch noch einen neuen Fußßbodenbelag.

svz.de von
erstellt am 09.Jan.2014 | 00:00 Uhr

Erst kam die Auftragsarbeit, dann die freiwillige Leistung – und so sorgte Bauunternehmer René Bobsien mit seiner Firma Bobby-Bau nicht nur für neue Eingangstreppen am betagten Bau der Kita Pusteblume in Roggendorf, sondern spendierte der Einrichtung auch noch einen neuen Fußßbodenbelag im Foyer. „Er war schon sehr marode“, sagte der 37-Jährige, der mit seinen beiden Angestellten über die Weihnachtstage die neuen Bodenfliesen verlegte. „Wer will fleißige Handwerker seh’n...“ – als Dankeschön gab es gestern ein Lied der Kita-Kinder, eine Urkunde und ein Dankeschön der Leiterin Bärbel Prüß: „Solch ein Einsatz ist nicht selbstverständlich.“

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen