zur Navigation springen
Gadebusch-Rehnaer Zeitung

23. November 2017 | 08:49 Uhr

Open Air : Kim Wilde und Silly rocken Rehna

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Mit der SVZ zum Open Air am 30. August / Freikarten zu gewinnen

svz.de von
erstellt am 21.Aug.2014 | 22:30 Uhr

Der Countdown in Rehna läuft: In einer Woche findet das Open Air mit Kim Wilde und der Band Silly statt. „Wir haben noch einiges Organisatorisches zu klären, liegen aber im Zeitplan“, berichtet Matthias Maack, Geschäftsführer von Maack-Event aus Rehna.

Mit den beiden Stargästen wurden genau die Richtigen für die Klosterstadt gefunden, ist sich Matthias Maack sicher: „Beide Künstler sind jedem ein Begriff. Kim Wilde wurde unter anderem mit ihrem Hit ,Kids in America‘ international bekannt und die Band Silly steht einfach für den Ostrock, auch mit neuer Frontfrau Anna Loos.“ So könne er auch Gäste außerhalb von MV anlocken. „Wir haben eine Karten-Großbestellung von einem Kim-Wilde-Fanclub aus Berlin, die mit einem Bus herkommen und auch direkt Übernachtungsmöglichkeiten hier gesucht haben. Das ist doch eine sehr gute Werbung für die gesamte Region.“

Ein wenig stolz, dass gleich zwei Hochkaräter bei seiner Open-Air-Veranstaltung auftreten, ist er aber auch: „Es scheint sich auch langsam in der Musikerszene rumzusprechen, dass wir in Rehna gute Arbeit leisten, sonst hätten beide nicht zugesagt.“ Und auch was die Sponsorensuche angeht, kann der erfahrene Veranstalter mittlerweile hochzufrieden sein. „Klar machen wir mit – Rehna ist doch schon Kult“, ist oftmals die Antwort auf die Frage nach einem Auftritt oder einem Werbevertrag.

Auf dem Rehnaer Reitplatz beginnen bereits am Montag die Aufbauarbeiten.

Wie die Gewinnfrage lautet, lesen Sie in der Printausgabe oder im E-Paper der SVZ.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen