Möllin : Kein Beruf für Zartbesaitete

von 15. Februar 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Hat sich für eine Ausbildung zum Schlachter entschieden: der 17-jährige Leon Marcel Schröder. Fleischermeister Marcel Langpapp zeigt dem Azubi, wie ein Schwein fachgerecht zerlegt wird.
Hat sich für eine Ausbildung zum Schlachter entschieden: der 17-jährige Leon Marcel Schröder. Fleischermeister Marcel Langpapp zeigt dem Azubi, wie ein Schwein fachgerecht zerlegt wird.

Nicht alltägliche Jobs – heute: der Schlachter, der zum Beispiel in Möllin seinem Handwerk nachgeht

Das Thema der Woche dreht sich diesmal um Berufe, die uns so im Alltag gar nicht begegnen, die aber doch einen großen Einfluss auf ihn haben. In der heutigen Ausgabe widmen wir uns dem Beruf des Schlachters – keine Aufgabe für Zartbesaitete. Auf beinahe hypnotisierende Weise dreht sich das Spanferkel auf einem Spieß über dem Feuer. Die Gäste freuen si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite