Schönberg : Kaffeezeit mit seltenen Services im Museum

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 25. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
mic_6613

Schönberg | Eine eher ungewöhnliche Ausstellung mit dem Titel „Ein Jahrhundert an der Kaffeetafel“ wird am Sonnabend, 27. April, um 14 Uhr im Volkskundemuseum Schönberg eröffnet. Präsentiert werden dort rund 200 Kaffeekannen, Tassen und Teller, die von 1900 an in Deutschland hergestellt wurden. Die Exponate stammen aus der Sammlung der Lübeckerin Stephanie Göhler....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite