zur Navigation springen
Gadebusch-Rehnaer Zeitung

24. September 2017 | 12:32 Uhr

Wismar : Jugendliche stechen in See

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Kreisjugendring veranstaltet auf dem Traditionssegler „Qualle“ die Workshopwoche

svz.de von
erstellt am 19.Jul.2017 | 04:45 Uhr

„Leinen los!“ hieß es gestern für 15 Schüler der Regionalen Schule mit Grundschule Proseken. Im Rahmen eines vom Kreisjugendring Nordwestmecklenburg organisierten dreistündigen Workshops legten die Neuntklässler auf dem Stagsegelschoner „Qualle“ vom Alten Hafen ab in Richtung Wismarbucht.

Im Rahmen der Workshopwoche „Jung und aktiv in Nordwestmecklenburg“ sollen bei den teilnehmenden Jugendlichen demokratische und soziale Werte gestärkt werden. Langfristiges Ziel ist die Gründung von lokalen Jugendforen, beispielsweise einem Jugendrat für den Landkreis Nordwestmecklenburg. „Ein Segelschiff ist deshalb dafür ausgewählt worden, weil das Segeln ein klassisches Element der Integrationsarbeit mit Kindern und Jugendlichen ist“, sagt Dirk Menzel als Geschäftsführer des Kreisjugendrings. Das Schiff solle als pädagogisches Medium dazu dienen, Kinder und Jugendliche durch die Erfahrungen mit der See und den dazugehörigen Gefahren zum Teamgeist zu erziehen.

Bereits am Sonnabend startet der Kreisjugendring zu einem einwöchigen Ostseetörn. An Bord sind dann auch Jugendliche aus Rehna.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen