Gadebusch : Jugend sammelt Geld für Projekte

von
14. August 2019, 05:00 Uhr

Ob Geld für eine gemeinsame Freizeitfahrt, einen neu gestalteten Gruppentreff oder die Organisation einer Veranstaltung: Wer solche oder andere außerschulische Jugendaktivitäten finanzieren muss, kann wieder an der Herbstsammlung des Landesjugendringes teilnehmen. Jugendgruppen, -vereine und -verbände aus Mecklenburg-Vorpommern können noch bis zum 4. September die erforderlichen Unterlagen dafür anfordern. In der Zeit vom 13. September bis zum 13. Oktober findet dann die landesweite Sammlung statt. „In dieser Zeit können junge Menschen überall im Land Geld für die Arbeit ihrer Jugendgruppen sammeln“, sagt Claudia Heibrock vom Landesjugendring in Schwerin. Mit ihren Ausweisen legitimieren sich die Jugendlichen dann an Haustüren, auf Straßen und Plätzen als Teilnehmer der Jugendsammlung. Im vorigen Jahr kamen so landesweit 34 000 Euro zusammen. Das Geld wird überwiegend für Projekte und Gruppenräume genutzt. Oder die Jugendlichen organisieren damit Sommercamps. „Das ist schon eine bemerkenswerte Leistung der Jugendlichen“, sagt Claudia Heibrock. „Und sie lernen noch etwas Wichtiges dabei: Es ist sinnvoll, selbst aktiv zu werden.“ Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 0385/760760.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen