Rehna : Jazzsängerin gastiert im Kloster Rehna

von
10. Juli 2019, 05:00 Uhr

Die Jazzsängerin Jacqueline Boulanger gastiert am 13. Juli um 20 Uhr im Kloster Rehna. Seit 1997 ist die gebürtige Berlinerin mit französisch-afrikanischen Wurzeln mit verschiedenen Jazzbands unterwegs und hat sich deutschlandweit einen Namen gemacht. Jacqueline Boulanger hat Tiefe und Seele in der Stimme, Sexappeal und Kraft, gepaart mit Zärtlichkeit. Jacqueline Boulanger ist für das weiche, dunkle Timbre bekannt, das die meisten Menschen mit dem Wort Jazz verbinden. Und sie ist vielseitig: Neben ihrer eigenen Band tritt sie im Blues-Duo auf, interpretiert Chansons, moderiert Diskussionsrunden. Nicht von ungefähr wird sie als „Jazz-Lady des Nordens“ bezeichnet. Eindrucksvolle Interpretationen, Hitze im Blut und der richtige Draht zu ihrem Publikum sind ihr Markenzeichen. Auch in Dänemark ist sie längst kein unbeschriebenes Blatt mehr.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen