Wismar : Insel Neu-Mecklenburg in der Südsee?

Von der Ostsee in die Südsee: Peter von Oertzen begibt sich auf die Spuren seiner Ahnen.
Von der Ostsee in die Südsee: Peter von Oertzen begibt sich auf die Spuren seiner Ahnen.

Dokumentarfilm und Podiumsdiskussion im Zeughaus in Wismar

von
10. Januar 2019, 08:16 Uhr

Gibt es eine Insel Neu-Mecklenburg in der Südsee? Zu diesem Thema richtet die Stadtbibliothek Wismar und ihr Förderverein eine Podiumsdiskussion mit anschließendem Dokumentarfilm aus. Die Veranstaltung findet am Dienstag, dem 22. Januar, um 19 Uhr im Zeughaus in der Ulmenstraße 15 statt.

Peter von Oertzen, der 1990 seinen Familienbesitz in Roggow bei Rerik zurückerwarb, begab sich zusammen mit seiner Tochter und einem Filmteam unter Leitung von Matthias Kopfmüller auf die Spuren seines Urgroßonkels, der während der Kolonialzeit von der Ostsee in die Südsee auswanderte. Hat der Urgroßonkel etwas mit der Namensbenennung der Insel Neu-Mecklenburg zu tun? Welche Erlebnisse hatten die von Oertzens und das Filmteam mit dem Land und den Leuten, die heute noch „Unserdeutsch“ sprechen? An der halbstündigen Podiumsdiskussion werden nicht nur Peter von Oertzen und Filmemacher Matthias Kopfmüller teilnehmen, sondern auch der Mecklenburg-Experte Hinrich Siedenschnur.

Dieser wird über die Auswanderungswelle der Mecklenburger in die Südsee und die Entstehung deutscher Kolonien im Ausland berichten.

Eintrittskarten für diese Veranstaltung gibt es in der Stadtbibliothek Wismar, Ulmenstraße 15, im Vorverkauf unter Telefon 03841-2514020 oder per E-Mail an stadtbibliothek@wismar.de und an der Abendkasse.



Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen